home

Information der Agentur für Arbeit über die Aussbildungssuche Dachau


Jugendliche auf Ausbildungssuche haben im Landkreis Dachau aktuell beste Chancen, einen Ausbildungsplatz zu finden. Für den Ausbildungsbeginn im Herbst 2018 wurden der Agentur für Arbeit Dachau bereits rund 380 offene Ausbildungsplätze gemeldet. Trotz der guten Lage auf dem Ausbildungsmarkt bleibt es für viele Jugendliche eine große Herausforderung zu entscheiden, wohin sie ihre berufliche Reise nach der Schule führen soll. Die kostenlose, von Schülern mitentwickelte App „AzubiWelt“ hilft Jugendlichen nun dabei, ihren Wunschberuf zu entdecken und den passenden Ausbildungsplatz zu finden.

In beigefügter Pressemitteilung stellt Harald Brandmaier, Leiter der Berufsberatung der Agentur für Arbeit Freising/Dachau, die App vor.


 

Kreativwirtschaft im Dialog - Coworking und modernes Arbeiten
am 08. März 2018 ab 17:30 Uhr


Die Kultur- und Kreativbranche umfasst elf Teilbereiche - gehören auch Sie dazu?!
Aufgrund des großen Interesses an den beiden Roadshows "Kreativ. Erolgreich in und um Dachau" und der Qualifizierungsveranstaltung "Kreativwirtschaft im Dialog" laden wir Sie herzlich zu einer weiteren Qualifizierungsveranstaltung ein.
Das Thema des Abends "Coworking und modernes Arbeiten" wird Ihnen unser Referent Gerd Krohn von der PINC Solution GmbH und Betreiber des Smart Village in München näherbringen.
Zur Auflockerung wird Ihnen an diesem Abend Frau Isabel Seeber über die Pralinien Manufaktur "Von der Idee zur Praline" berichten. Sie haben dabei die Möglchkeit an der speziellen "Dachau-Praline" mitzuwirken.

Nähere Informationen zum Programm des Abends, sowie Details zum Veranstaltungsort können Sie der angehängten Faxanwort entnehmen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenz. Bitte melden Sie sich daher bis spätestens zum 01. März 2018, am besten über das Faxformular oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Wir freuen uns auf Ihr kommen!






Infoveranstaltung für Berufsrückkehrer/innen in der Agentur für Arbeit Dachau am Do, 22.02.18

Die Agentur für Arbeit Dachau lädt am Donnerstag, 22. Februar 2018 zur Informationsveranstaltung "Zurück in den Beruf" ein. Alle Interessierten, die nach einer Familienpause vor der Rückkehr ins Berufsleben stehen, erhalten Informationen über den örtlichen Arbeitsmarkt, zur Beschäftigungssuche, zu Arbeitszeitmodellen und Kinderbetreuungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Presseinformation.



Aufruf an die Unternehmen:

Mitmachen beim Girls’ Day und Boys’ Day am 26. April 2018!

Zu den beliebtesten Ausbildungsberufen der Mädchen aus den Landkreisen Dachau, Ebersberg, Erding und Freising zählen aktuell Bürokauffrau und medizinische Fachangestellte. Bei den Jungen stehen die Ausbildungen zum Kfz-Mechatroniker oder zum Einzelhandelskaufmann hoch im Kurs. Es gibt jedoch auch viele weitere interessante Berufe, die die Jugendlichen bei der Berufswahl bislang vielleicht gar nicht in Betracht gezogen haben. Das soll sich ändern – und zwar beim Girls’ Day und Boys’ Day am Donnerstag, 26. April 2018.

Betriebe öffnen an diesem Tag ihre Türen und informieren Mädchen und Jungen getrennt voneinander über die Berufe und Zukunftschancen in ihrem Unternehmen. Den Schülerin-nen und Schülern wird dabei ermöglicht, bekannte Pfade zu verlassen, um Neues zu entde-cken. Mädchen lernen zum Beispiel Berufe aus Technik, IT und Handwerk kennen, während Jungen im Bereich Pflege, Erziehung und Soziales erste Erfahrungen sammeln. Der Tag kann so zu einem Schlüsselerlebnis in der Berufsorientierung von jungen Frauen und Männern werden.

Bundesweit ist der Mädchen- bzw. Jungen-Zukunftstag ein fester Baustein von zahlreichen Unternehmen und Organisationen in ihren Bemühungen um kompetenten Nachwuchs. „Der Girls’ bzw. Boys’ Day ist aber nicht nur für große Betriebe interessant", betont Marion Stenglein, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit. „Ich appelliere auch an die vielen kleinen und mittleren Betriebe in unseren Landkreisen, sich an diesem Tag zu engagieren und den Jugendlichen Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu ermöglichen."

Weitere Informationen zum Thema gibt es unter www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de. Hier können sich nicht nur Betriebe informieren, sondern auch interessierte Mädchen und Jungen nach Veranstaltungen von Firmen in ihrer Nähe suchen.

Ansprechpartnerin in der Agentur für Arbeit für die Landkreise Dachau, Ebersberg, Erding und Freising ist Marion Stenglein, Telefon: 08161 171-304,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Aktueller Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit

Januar 2018

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu dürfen, dass sich die Arbeitslosenzahlen in diesem Monat für den Geschäftsstellenbezirk Dachau weiterhin auf niedrigem Niveau befinden.

Die Arbeitslosenquoten auf Basis aller zivilen Erwerbspersonen betragen (Angaben in Bezug auf Vormonat):
Januar 2018: 2.147 Personen insgesamt, 2,4 % der Personen relativ.
Dezember 2017: 1.754 Personen insgesamt, 2,0 % der Personen relativ.
November 2017: 1.703 Personen insgesamt, 1,9 % der Personen relativ.

Zugang an Arbeitslosen (Angaben in Bezug auf Vormonat):
Januar 2018: 935 (+260)
Dezember 2017: 675 (-33)
November 2017: 708 (+71)
 
Abgang an Arbeitslosen (Angaben in Bezug auf Vormonat):
Januar 2018: 540 (-85)
Dezember 2017: 625 (-136)
November 2017: 761 (-6)


Hier finden Sie die aktuellen Kennzahlen Ihrer Arbeitsagentur.

Monat / Jahr Absolutwert Relativwert Zugang Abgang
Januar 2018 2.147 2,4 % 935 540
Dezember 2017 1.754 2,0 % 675 625
November 2017 1.703 1,9 % 708 761


Statistik der Bundesagentur für Arbeit, Arbeitsmarkt in Zahlen, Arbeitsmarktreport, Nürnberg, Januar 2018

Alle Zahlenwerte entstammen dem aktuell vorliegenden Arbeitsmarktreport der Bundesagentur für Arbeit Freising für den Monat Januar und den Geschäftsstellenbezirk Dachau.


Beschäftigungspflicht für Menschen mit Schwerbehinderung - Rückmeldung an Agentur für Arbeit

Rückmeldefrist: 31. März 2018

Hat Ihr Unternehmen mehr als 20 Beschäftigte? Dann sind Sie - private und öffentliche Arbeitgeber gleichermaßen - gesetzlich dazu verpflichtet, mindestens fünf Prozent Ihrer Arbeitsplätze mit Menschen mit Schwerbehinderung zu besetzen. Ob die Beschäftigungspflicht im Kalenderjahr 2017 erfüllt wurde wird nun überprüft.

Daher sollten beschäftigungspflichtige Arbeitgeber unbedingt daran denken, ihre Beschäftigungsdaten bis spätestens 31. März 2018 ihrer Agentur für Arbeit zu übermitteln. Vielen Dank!

Hier finden Sie die entsprechende Presseinfo.


 

Neuer Standort Guide der Metropolregion München 2017

Der ehemalige InvestorsGuide hat sich weiterentwickelt und erscheint dieses Jahr erstmals als "Standort Guide Metropolregion München" in deutsch und englisch. Zielte er vorher speziell auf Investoren ab, so ist die neue Version auch besonders interessant für Gründer und Fachkräfte.

Denn der Guide enthält nicht nur wertvolle Informationen über die Investitionsmöglichkeiten in der Metropolregion, sondern gibt auch einen guten Überblick über die wichtigsten Branchen, Arbeitgeber, Forschungs- und Bildungseinrichtungen. Außerdem werden Infrastruktur und Freizeitmöglichkeiten vorgestellt.

Wir freuen uns, Ihnen unser Dachauer Land mit seinen Vorzügen als idealer Wohn-, Arbeits- und Wirtschaftsstandort im Standort Guide zu präsentieren. Sie finden das Portrait des Landkreises Dachau auf Seite 20. Hier geht es zur Publikation.